Golfbags mit Wappen französischer Regionen

In diesem Beitrag geht es um Golfbags mit Wappen französischer Regionen wie Lothringen/Lorraine, Korsika und Normanie. Jedes Golfbag ist ein individuell besticktes Unikat.

Erstens, das Wappen von Lothringen/Lorraine: Das wunderschöne Wappen in in rot-gold-weiss schimmert prachtvoll auf dem schwarzen Cartbag.

Zweitens, das Wappen der Normanie: Das rote Schild mit goldenen Leoparden ist seitlich in einer Art Wappensammlung auf einem weissen Cartbag plaziert.

Drittens, die Flagge von Korsika: Der schwarze Kopf mit Stirnband auf weissem Grund ist kunstvoll in Szene gesetzt. Er kennzeichnet den Driver-Headcover und die Frontseite des schwarzen Tourbags.

Dieser Beitrag macht Lust, noch weitere Wappen französischer Regionen auf einem individuell bestickten Golfbag in Szene zu setzen.

Golfbags mit Wappen Düsseldorf und St. Augustin

In diesen Beitrag zeigen wir Golfbags mit den Wappen der Städte Düsseldorf und St. Augustin sowie der Silhouette von Schmallenberg. Das Rheinland und das Sauerland liegen geographisch relativ nahe beieinander. Golfer aus dem Sauerland lieben es, im Sauerland Golf zu spielen. Die Sauerländer hingegen machen gerne Ausflüge in die kleinen rheinländischen Metropolen Köln oder Düsseldorf.

Das weisse Tourbag mit dem Wappen von St. Augustin stammt dem Jahr 2008. Damals bestellten unzählige Kunden Golfbags mit dem Kölnwappen. Franz-Josef Lauer wollte sich von den Kölnern abgrenzen und wählte das Wappen von St. Augustin, seine Heimatstadt.

Düsseldorf liegt nur einen Katzensprung von Köln entfernt. Aber zwischen und Köln und Düsseldorf besteht eine legendäre Rivalität. Ein Golfbag aus Düsseldorf kann unmöglich zusammen mit Kölnwappen-Golfbags in einem Beitrag präsentiert werden. Beim Das Düsseldorfer Wappen dominieren wie beim Kölnwappen die Farben rot und weiss. Zusammen mit dem schwarzen Tourbag fallen die leuchtenden Farben sofort ins Auge. Der doppelschwänzige Löwe und der Anke stehen im Zentrum des Wappenmusters.

Ein Kontrastdesign bildet das leichte 7,5″-Standbag mit der luftigen Silhouette von Schmallenberg im Sauerland. Während die Tourbags mit komplizierten Wappen bestickt sind, wirkt die Sauerländer Silhouette auch für sich allein.

Golfbags mit Bayerischer Flagge

Zu unserem erste Golfbag mit Bayerischer Flagge gibt es eine lustige Annekdote. 2009 erschien in der Zeitschrift Leaderboard ein kleiner Artikel über unsere Golfbags. Als Gegenleistung lieferten wir ein Tourbag „mit Nationalflagge“, dass bei einem Preisausschreiben verlost wurde. Als Gewinnerin meldete sich eine Dame, die die Bayernflagge als Nataionalflagge anforderte. Ist Bayern kein Nationalstaat? Wir hatten keine andere Wahl, als der Gewinnerin den Wunsch zu erfüllen. Sie bestellte sogar ein zweites Tourbag mit Bayernflagge für Ihren Ehemann. Die Programmierung des Bayernwappen war teuflisch schwer und dauert über eine Woche. Aber die Arbeit lohnte sich. Die Gewinnerin des Preisauschreibens war hochzufrieden und das Bayernwappen wurde fast so beliebt wie das Kölnwappen.

Die Galerie dieses Beitrags zeigt folgende Golfbag-Produktionen mit Bayernwappen:

Erstens, die weissen Tourbags Dietl, Walesch und Theuerkorn. Hier funkelt das Bayernwappen auf der blau-weissen Bayernflagge in klassch-geradem Design.

Zweitens, die weissen und schwarzen Standbags und das braune Echtleder-Goflbag nur mit dem Bayernwappen, ohne den blau-weissen Flaggenhintergrund.

Drittens die Headover Byron und das Cartbag Müller mit der Bayernflagge geschwungen ohne das Wappen.