Pflichtinformationen

gemäß dem deutschen „Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr“ stellen wir folgende Informationen besonders hervor:

(1) Lieferkondition

Wir liefern unsere Produkte gemäß den Incoterms 2010 ab Werk Overath, Deutschland. Wir übernehmen damit kein Risiko für Transportschäden und Laufzeitverzögerungen. Sie können zwischen mehreren Versanddienstleistern wählen, die wir in Ihrem Auftrag mit dem Versand der Waren betrauen. Bei Destinationen außerhalb Europas gehen Zölle und Einfuhrumsatzsteuer zu Ihren Lasten. Nur mit Interkurier Express wird der gesamte Warenwert versichert. Im Standardversandbereich sind nur Versicherungen bis 500 EUR Nettowarenwert in einer Sendung möglich. DHL/Deutsche Post und UPS Standard/Expedited gewähren keine Laufzeit-Garantie.

(2) Sendelaufzeiten

DHL/Deutsche Post und UPS Standard und Expedited gewähren keine Laufzeitgarantie. Bei DHL/Deutsche Post beträgt die Nachforschungszeit mindestens 8 Wochen nach der Verlustfeststellung. Auslandsendungen können nur gering nachverfolgt werden. Beim Versand mit UPS Standard beträgt die Bearbeitungszeit 8-15 Tage bis zur Verlustfeststellung. Auch der Express-Verand gewährt keine Laufzeit-Garantie für Verspätungen, die Zollabwicklung oder Höhere Gewalt verursacht werden. Hier finden Sie eine Liste mit den Sendelaufzeiten der wichtigsten Destinationen.

(3) Produktmerkmale

Sie finden in unserem Online-Shop fast ausschließlich individualisierte Golf Bags und individualisiertes Golf Bag Zubehör. Jedes Produkt enthält eine detaillierte Produktbeschreibung und spezifiziert die Produktfeatures und Individualisierierungsoptionen. Sie können außerdem Produktgrundfarben (Golftaschen in weiss oder schwarz etc.) auswählen. Sie haben die Möglichkeit, über ein Eingabeformulars im Angebot oder durch ein Design-Tool Ihr gewünschtes Design zu übermitteln. Dabei kommt der Kaufvertrag erst dann zustande, wenn wir Ihre Designwünsche manuell geprüft haben.

(4) Widerufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 d Abs. 4 BGB u.a. nicht bei:
  • Verträgen zur Lieferung von Waren die - nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde
  • Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind
  • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten
Unsere individualisierten Produkte sind damit vom Widerufsrechts ausgeschlossen.

(5) Fertigungszeiten

Die maximale Fertigungszeit wird für jedes Produkt angegeben und eingehalten. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Ware ausschließlich gegen Vorauskasse liefern. Die Fertigungszeit beginnt erst dann, wenn wir den Geldeingang verbuchen konnten.

(6) Gesamtpreis

Der Gesamtpreis besteht aus folgenden Komponenten:

1. Basisproduktpreis (inkl. 19% Mehrwertsteuer)
2. Zusatzoptionen
3. Versandkosten

Ist der Lieferort Ihrer Bestellung außerhalb der EU, wird nach Eingabe der Lieferanschrift der Nettopreis fakturiert. Bestellen Sie Ware für Ihr Unternehmen und ist der Lieferort innerhalb der EU, sind wir verpflichtet, Ihre USt.-Ident-Nr. prüfen zu lassen. Nur mit einer gepüften gültigen USt.-Ident-Nr. können wir die Ware zum Nettopreis fakturieren und in die EU versenden.

(7) Verpackung

Unsere exklusiven Produkte werden in Handarbeit gefertigt und müssen adequat verpackt werden, um den Versicherungsschutz auf dem Versandweg zu gewährleisten. Jedes Bag wird sehr aufwändig verpackt. Nur so greift die Transportversicherung im Ernstfall. Bitte kontrollieren Sie die Ware SOFORT bei Anlieferung auf eventuelle Transportschäden. Der Mitarbeiter des lokalen Anliefer-Dienstleisters ist verpflichtet zu warten.

(8) Versandkosten

Die Versandkosten varrieren je nach Anbieter und Umfang der Sendung. Für jedes Produkt sind Gewicht und Verpackungsmaße hinterlegt. Unser System errechnet dann aufgrund des Umfangs Ihrer Bestellung die Versandkosten und bieten Ihnen drei Versandalternativen an.


DHL/Deutsche Post

Wir versenden seit 2005 mit DHL/Deutsche Post. Die Sendelaufzeiten werden nicht garantiert und es kann immer zu Verzögerungen kommen. Der Versand innerhalb Europas funktioniert relativ reibungslos. DHL kooperiert im Rahmen des Weltpostvertrags mit der ausländischen Postorganisation. Die Informationen über die elektronische Sendungsverfolgung sind beschränkt. Bei einer Verzögerung muss DHL telefonisch vom Empfänger kontaktiert werden. Dieser erhält dann weitere Informationen und kann sich mit dem beauftragen Zusteller in Verbindung setzen. Im Falle einer Verzögerung dauert die Nachforschungszeit mindestens 8 Wochen. Das Preisleistungsverhältnis von DHL/Deutsche Post ist gut, aber Verspätungen kommen vor.


UPS Standard/Expedited

Seit April 2013 bieten wir auch den Standardversand von UPS an. Die Versandkosten sind teurer als bei DHL/Deutsche Post. Der Hauptunterschied liegt in der Abwicklung im Falle einer Verzögerung. Denn UPS entscheidet schon nach rund 2 Wochen, ob eine Sendung als verloren gilt und die Haftung eintritt. Auch bei UPS Standard/Expedited gibt es keine Laufzeit-Garantie, aber Verzögerungen sind durch die zeitliche Regelung der Verlustfeststellung erheblich begrenzt.


Interkurier/DHL Express

Interkurier und DHL Express bieten Laufzeit-Garantie und hohe Transparenz in der Sendungsverfolgung. Interkurier Express kauft große Expresfracht-Kontingente bei DHL Express, TNT, FedEx Express und UPS Express ein und kann somit extrem günstige Express-Tarife anbieten. Wenn Sie die Ware zu einem wichtigen Termin benötigen, dann wählen Sie unbedingt Interkurier Express.