Wie wird ein individuell besticktes Golfbag kalkuliert?

Individueles Golfbag kalkulieren

Preisstruktur besser verstehen

In der Handwerkskunst von KERSTIN KELLERMANN verschmelzen intelligente Fertigungslogistik, künstlerischer Ambition und langjährige Erfahrung zu einem außergewöhnlichen Produkt. Die Kollektion ist nicht vergleichbar mit nicht individualisierten Standard-Golfbags und handelsüblichen Schlägerhauben und Handtaschen. Kunst hat Ihren Preis, aber reicht das vorgesehene Budget? Das Designtool kalkuliert den Endpreis während des Designvorgangs durch Auswahl der Motive. Um die Kalkulation nachzuvollziehen und den Preis mit dem persönlichen Budget in Einklang zu bringen, ist das Designtool unbedingt zu empfehlen. Anzahl, Art und Zusammenstellung der individuell bestickten Bereiche sind entscheidende Kalkulationsfaktoren. Der individuell bestickte Schultergurt bei Golfbags Typ Tourbag und Cartbag wird komplett in Handarbeit gefertigt und ist damit die teuerste und zeitaufwändigste Individualisierungsvariante. Fertigungstechnisch werden die rechte und linke Seite aller Golfbags immer zusammen endgefertigt.

Wie kalkuliert das Designtool?

Wenn Sie sich für die direkten Designerstellung online entschieden haben, wird der Endpreis Ihres Golfbag-Produkts erst während der Designerstellung kalkuliert. Stickereien in Standardschriften sind kostenlos in jedem Angebot enthalten. Bevor Sie den Designvorgang starten, umfasst der angezeigte Preis nur Textstickereien, keine Bilder. Nutzen Sie das Designtool als Kalkulationshilfe. Ihr Design muss nicht perfekt sein. Das Feintuning machen wir automatisch. Nach erfolgreichem Checkout prüfen wir Ihr Design und machen - wenn nötig - Verbesserungsvorschläge. Die Größe der Motive spielt in der Stickerei eine wesentliche Rolle. Komplexe Motive können nicht unbegrenzt verkleinert werden. Je kleiner desto komplexer ist die Stickinstallation, je grösser desto zeitaufwändiger der Stickvorgang. Bleiben Sie nach der Bestellung per E-Mail erreichbar. Ohne Ihre schriftliche Designfreigabe starten wir nicht mit der Produktion. Danach sind keine Änderungen mehr mõglich.

 

 

Dateiformat für Upload-Motive

Bitte laden Sie Grafik-Dateien in einer Auflõsung von 300 dpi und ausreichend gross hoch. Folgende Dateiformate können Sie hochladen: ai, bmp, eps, gif, jpeg, jpg, pdf, png, psd, svg, tiff.  Bilddateien werden in Vektorgraphiken, Illustrationen und Fotos unterschieden. Für die Stickprogrammierung sind Vektordateien optimal, Illustrationen sind möglich, aber mit größerem Aufwand verbunden, die Programmierung von Fotos ist anspruchvoll, aber realisierbar. Um die Kalkulation besser zu verstehen, lesen Sie hier auch mehr über die Stickprogrammierung als Hauptkostenfaktor.

Kalkulation Upload-Motive

Der Aufwand der Stickprogrammierung hängt von der Komplexität und Qualität der Dateivorlage ab. Dies können wir eigentlich nur individuell, nach Aufwand, bewerten. Dennoch haben jedes Upload-Motiv pauschal mit EUR 90 kalkuliert. Das entspricht einem normalen Firmenlogo mit mittleren Komplexitätsgrad. Ist Ihr Motiv komplexer (z. B. ein Wappen, eine Comicfigur oder ein Tiermotiv) dann sind die Stickinstallationskosten wesentlich hõher. Wir werden diese Kosten nachträglich berechnen oder eine Änderung vorschlagen.

Kalkulation Datenbank-Motive

Für jedes Motiv ist ein Aufpreis hinterlegt. Je komplexer das Motiv und je mehr Farben das Design umfasst desto höher ist der Aufpreis. Die Kosten umfassen den Aufwand für die Maschineneinrichtung, den Stickvorgang und die Anpassung des Stickprogramm an das Kundendesign. Wenn das gleiche Motiv zweimal verwendet wird, muss die Stickdatei an die unterschiedliche Größe angepasst werden. Die Stickmotive sind Highlights Ihres Designs. Weniger ist of mehr. Hier auch der aktuelle Blogbeitrag zu den Motivkategorien.