Golferinnen mit Driver

Golferinnen mit Driver

Dieser Beitrag zeigt gestickte Golferinnen, die den Driver schwingen. Die individuell bestickten Golfbags, Schlägerhauben und Golfhandtaschen zeigen unterschiedliche Golferinenn am Abschlag, im Aufschwung oder Durchschwung. Die Motive basieren auf der Kategorie „Ladies with driver“ des Designtools mit dem online individuell bestickte Taschen und Headcover designen kann. Ich habe die Golferinnen mit Driver nach den Design-Charakteristika wie folgt zusammengefasst:

Birdie Queen

Das Design „Birdie Queen“ ist eine Kreation aus dem Jahr 2017. Damals bot ich erstmals ein Cartbag zusammen mit einer Golfhandtasche in einem festgelegten Design an. Bei diesem Angebotspaket mußte der Kunde nicht selbst kreativ werden. „Birdie Queen“ entstand darauf hin, in unterschiedlichen Farbvariationen. Bei diesem Design präsentiert sich eine Golferin am Abschlag in verschiedenen Positionen. „Birdie Queen“ ging in dunkelblau, weinrot und beige an den Start. Später entstanden aber auch auch Cartbags mit passenden Handtaschen in turkis, grün, rot, rosa, grau und schwarz. Das besondere Angebot ist auch heute noch sehr beliebt und wird zusammen mit dem Cartbag GENEVE gefertigt.

One colour ladies golfer

„Birdie Queen“ basiert auf verschienenen Golferinnen der Motivserie „One colour ladies golfer“. Das Designpaket umfasst sechs verschiedene einfarbige Golferinnen mit Driver. Die Silhouetten zeigen die typischen Schwung- und Anpsprechpositionen am Abschlag von vorn, von der Seite und von hinten.

Multi-colour ladies golfer

Die Motivserie „Multi-colour ladies golfer“ basiert auf den gleichen Golferinnen der einfarbigen Serie. Jedoch sind die Golferinnen dreifarbig gestaltet. Für Rock, Polo, Cap, Handschuh, Körper und Driver sind individuelle Garnfarben wählbar. So präsentieren sich die sportlichen Damen in pink, orange, dunkelblau, mal in weiss, blau, rot, dann wieder in rot, gelb und dunkelrot, oder eben klassisch in rosa, rosenholz und bordeauxrot.

Play ladies golf

Das Motiv „Play ladies golf“ ist seit 2018 im Programm. Im Mittelpunkt steht der Oberkörper einer drivenden Golferin mit Cap und Pferdeschwanz im Finish. Die Silhouette der Golferin ist einfarbig schwarz, der Golfschwung in verschiedenen Pinktönen gestaltet. Die Galerie zeigt weisse Cartbags and Standbags sowie eine Golfhandtasche mit einem italienischen Flaggenhintergrund

Weitere Golferinnen mit Driver

Die letzte Galerie zeigt alle anderen Golferinnen mit Driver. Das sind:

  • Classic ladies golfer. Dieses Golfmotiv hat seinen Ursprung in Italien. Erstmalig wurde es für ein Damen-Golfbag im Design „Cantina Due Palme“ verwendet
  • Ladies Tour. Dieses Motiv entstand 2009 für das Ladies Staff Bag in pink/rosa/weiss.
  • Ladies golfer with heart. Hier lehnt sich eine Golferin mit einem rosa Herz an Ihren Driver
  • Panorama ladies golfer. Dieses Motiv ist eines der ältesten Motive überhaupt. Es entstand im November 2007, ist seitdem ein wenig in Vergessenheit geraten. Das Golfpanorama ohne die Golferin kommt häufiger zum Einsatz.
  • Ladies golfer: teeoff. Dieses Motiv zeigt eine Golferin in der Ausholbewegung am Abschlag. Das Polo wird in einer Akzeptfarbe besonders hervorgehoben.
  • Ladies golf development. Die Golfentwicklung wird hier mit einer weiblichen Golferin aus der Serie ‚Multi-colour ladies golfer‘ kombininiert.