Golfbags mit Bayerischer Flagge

Golfbags mit Bayernflagge

Zu unserem erste Golfbag mit Bayerischer Flagge gibt es eine lustige Annekdote. 2009 erschien in der Zeitschrift Leaderboard ein kleiner Artikel über unsere Golfbags. Als Gegenleistung lieferten wir ein Tourbag „mit Nationalflagge“, dass bei einem Preisausschreiben verlost wurde. Als Gewinnerin meldete sich eine Dame, die die Bayernflagge als Nataionalflagge anforderte. Ist Bayern kein Nationalstaat? Wir hatten keine andere Wahl, als der Gewinnerin den Wunsch zu erfüllen. Sie bestellte sogar ein zweites Tourbag mit Bayernflagge für Ihren Ehemann. Die Programmierung des Bayernwappen war teuflisch schwer und dauert über eine Woche. Aber die Arbeit lohnte sich. Die Gewinnerin des Preisauschreibens war hochzufrieden und das Bayernwappen wurde fast so beliebt wie das Kölnwappen.

Die Galerie dieses Beitrags zeigt folgende Golfbag-Produktionen mit Bayernwappen:

Erstens, die weissen Tourbags Dietl, Walesch und Theuerkorn. Hier funkelt das Bayernwappen auf der blau-weissen Bayernflagge in klassch-geradem Design.

Zweitens, die weissen und schwarzen Standbags und das braune Echtleder-Goflbag nur mit dem Bayernwappen, ohne den blau-weissen Flaggenhintergrund.

Drittens die Headover Byron und das Cartbag Müller mit der Bayernflagge geschwungen ohne das Wappen.